Upps, hier sollte eigentlich ein Foto zu sehen sein. Über mich

Ich bin die Coco, mit bürgerlichem und vollständigem Namen Corinna Hartmann, und ich komme aus dem schönen Sachsen bei Ansbach in Franken. Ich bin 31 Jahre alt, verheiratet, habe zwei wundervolle Töchter und bin Studentin der Sozialen Arbeit.
Manch einer fragt sich, wie ich zum nähen kam. Das ist ganz einfach. Wer mich kennt, weiß ich das wahrlich nicht die Größte bin. Mit knapp 1,50m Körpergröße bleibt es nicht aus Hosen zu kürzen. Meine Oma Lotte hat diese Aufgabe meistens übernommen. Konnte sie mal nicht, dann hat mir meine Mama die Hosen gekürzt. So hab ich schon von Kindheit an immer mal wieder an der Nähmaschine gesessen und zugesehen - teilweise auch meine ersten eigenen "Taschen" aus alten Jeans genäht. Kreative Arbeiten machten mir schon immer Spaß. So habe ich schon in meiner Jugend selbst Kerzen gestaltet (z. B. Taufkerzen für meine Nichte/Neffen), sämtliche Dekoartikel gebastelt, zu unserer Hochzeit alles was so an Einladungen, Menükarten, etc. anfiel in liebevoller Handarbeit selbst gemacht, Gläser als Gastgeschenke graviert, usw usf. Eine Liste meiner Arbeiten würde den Rahmen hier eindeutig sprengen.
Zurück zum Nähen, meiner wieder entdeckten Leidenschaft. Als meine Omi im Dezember 2011 starb musste also eine Nähmaschine für mich selbst her. Ich konnte schließlich nicht immer zu meiner Mama fahren (die damals etwas weiter weg wohnte) um meiner neuen Leidenschaft nach zu gehen. So fing ich also an mir selbst Taschen zu nähen, für meine große Tochter Kissen, Puppendecken zu machen, und schließlich für Freunde die ersten Sachen herzustellen. 2013 meldete ich ein Gewerbe an, welches ich leider wegen Zeitmangels wieder aufgeben musste. Derzeit nähe ich also nur für uns und Geschenke für Freunde. Was aber nicht heißt, dass ich mein Gewerbe in Zukunft nicht wieder aufnehmen werde.
Zum Schluß noch die Antwort auf eine häufig gestellte Frage an mich, woher denn der Name "Mene Lotte" stammt. Meine Tochter heißt Maleen, und bis sie ca. 22 Monate alt war, konnte sie Maleen nicht ausprechen und sagte zu sich selbst immer "Mene". Lotte, das könnt ihr euch sicher denken, ist der Name meiner Omi und auch Maleens Zweitname.
Ich freu mich das ihr auf meiner Seite seid und wünsche euch noch einen schönen Tag!
Eure Corinna!